Öffentlicher Beobachtungsabend 3.3.2016

Das Wetter lies keine Himmelsbeobachtungen zu. Stattdessen hielt Christoph Kramer einen kurzen und informativen Vortrag zum Stacken von astronomischen Objekten, insbesondere von Nebel und Sternen. Erste Ergebnisse von Fotos des Orionnebels und der Plejaden wurden vorgestellt und diskutiert.