Astrokids – Räumliche Sternbilder

Mit knapp 20 Kindern war unser Astrokids-Kurs am letzten Samstag fast ausgebucht.

Die Kinder waren mit großer Begeisterung bei der Sache und alle Beteiligten hatten viel Spaß in diesem Kurs.

Die Aufgabe war es, Sternbilder in räumlicher Anordnung – in 3D – zu bauen. So lernten die Kinder nicht nur, dass die Sterne am Himmel nicht alle gleich weit von uns weg sind, sondern auch völlig unterschiedliche Größen haben.

Bei dem ein oder anderen Sternbild kommen auch Erwachsene  ins Staunen.